Daniel Schewe über Einsamkeit als LKW-Fahrer

Daniel Schewe über Einsamkeit als LKW-Fahrer

An Raststätten gestrandet: Viele LKW-Fahrer z. B. aus Polen, Weißrussland, der Ukraine oder Lettland mussten wegen des Fahrverbots Weihnachten ohne ihre Familien verbringen. Denn auch rund um die Feiertage müssen Waren weiterhin ausgeliefert werden, damit die Regale nicht leer bleiben. Noch ein Grund mehr allen Truckern Dankbarkeit und Respekt für ihre Arbeit und Entbehrungen entgegenzubringen.

Besonders die Einsamkeit ist für manche Fahrer sehr belastend, für andere wiederum gehört es eben zum Beruf dazu. In unserem kurzen Video erfahrt Ihr was Daniel Schewe über Einsamkeit als LKW-Fahrer denkt.

Daniel Schewe über Einsamkeit als LKW-Fahrer
2 Responses
  1. Danke für den tollen Beitrag. Ich kann mir vorstellen, dass LKW-Fahrer sich manchmal einsam fühlen. Eine gute Idee wäre vielleicht oft die Familie anzurufen? Wenn man unterwegs Pause macht, kann man versuchen mit Menschen zu reden.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.