Staatliche Zuschüsse sichern - so geht's!

Staatliche Zuschüsse sichern - so geht's!
Einbau des Dometic Abbiegeassistenten

De-minimis - staatliche Zuschüsse

Zuwendungsberechtigte Unternehmen erhalten einen De-minimis Zuschuss in Höhe von jährlich 2.000 Euro je LKW ab 7,5 t zul. Gesamtgewicht. Ein Unternehmen kann max. 33.000 Euro Zuschüsse aus dem De-minimis Förderprogramm des BaG im Jahr erhalten.

Die aktuelle Förderperiode läuft vom 07.01.2022 bis zum 30.09.2022.

Für die aktuelle Förderperiode 2022 gilt: Fahrzeuge, die gefördert werden sollen, müssen zum 01.12.2022 auf das antragstellende Unternehmen zugelassen sein.

Was wird gefördert?

Das Programm De-minimis fördert eine Vielzahl von Maßnahmen und Investitionen, die der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterkraftverkehrs dienen, unter anderem:

  • Fahrerassistenzsysteme
  • Ergonomischer Fahrerarbeitsplatz
  • Sicherheitseinrichtung
  • Ladungssicherung
  • Aerodynamische Maßnahmen
  • Partikelminderung
  • Reifen
  • Diebstahlsicherung
  • Arbeitsschutz- und Sicherheitsbekleidung

Fördermittel für Abbiegeassistenten

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat ein Programm zur Förderung von Abbiegeassistenzsystemen (AAS) aufgelegt. Schwächere Verkehrsteilnehmer wie Radfahrer/innen und Fußgänger/innen werden häufig von rechts abbiegenden Lastkraftwagen oder Bussen übersehen und es kommt zu folgenschweren Unfällen. Ziel des Förderprogramms ist es, diese Unfälle signifikant zu verringern.

Die neuen Fördermittel für Abbiegeassistenten kann man seit dem 04. Mai 2020 beantragen. Gefördert werden Abbiegeassistenzsystemen für Nutzfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 Tonnen oder Kraftomnibusse mit mehr als 9 Sitzplätzen einschließlich Fahrersitzplatz, die im Inland für die Ausübung gewerblicher, freiberuflicher, gemeinnütziger oder öffentlichrechtlicher Tätigkeit angeschafft und betrieben werden. (Quelle: Bundesamt für Güterverkehr.)

Was man tun muss:

  1. eService-Portal des Bundesamtes für Güterverkehr aufrufen (https://antrag-gbbmvi.bund.de/)
  2. „Formulare und Anleitungen“ anwählen


Noch Fragen?

EUROPART und easysub+ betreuen dich gemeinsam auf dem Weg zu deiner maximalen Fördersumme. Wir erläutern die Möglichkeiten, beraten zu Produkten sowie Fördermöglichkeiten und wickeln von der Bestellung bis zur Förderung alles ab. Unser Partner easysub+ ist bundesweiter Berater im Bereich Förderprogramme des Bundesamts für Güterverkehr (BaG) wie z. B. De-minimis und somit dein kompetenter Ansprechpartner im Förderdschungel.

Wir kümmern uns! Telefon: 0180 2255 330*

*nur 6 Cent pro Gespräch, Mobilfunkpreise können abweichen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.